Jugend

Aktuelle Angebote für unsere Jugend

GOOSTAV Mobile Jugendarbeit

+43 699 - 10750161 oder +43 699 - 10033548
Hauptstraße 2
2232 Deutsch Wagram

Juz Groß-Enzersdorf

Jugendzentrum Groß-Enzersdorf
+43 676 96 23 170
Marchfelderstrasse 19
2301 Groß-Enzersdorf, Austria

Öffentliche Kinder- und Jugendbücherei und Spielothek der Pfarre

02249 2363
Kirchenplatz 20
A-2301 Groß-Enzersdorf

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zum Thema Jugend.

120 Hände für eine saubere Gemeinde

Direktor Michael Paternostro, Dr. Johann Breit vom Lions Club Marchfeld, Bürgermeister Hubert Tomsic und Schulstadtrat Eduard Schüller (alle links im Bild) unterstützen die Aktion.

Freitag, 31. März 2017AllgemeinesJugendSchule

Die große Frühjahrs-Müllsammelaktion der Neuen Mittelschule Groß-Enzersdorf war ein voller Erfolg: Nach nur 3 Stunden kehrten die sechzig fleißigen Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen mit 25 prall gefüllten Müllsäcken als „Ausbeute“ in den Schulhof zurück. Bürgermeister Hubert Tomsic, der gemeinsam mit dem GVU und dem Lions Club Marchfeld die Aktion unterstützte: „Wenn jeder so hochmotiviert auf unsere Umwelt achten würde wie diese jungen Menschen, hätten wir Tag für Tag eine blitzsaubere Gemeinde. Es ist doch ein schönes Gefühl, in einer sauberen Umwelt zu leben“.

» Weiter lesen

„Der unsichtbare Produktionsfehler in unseren Handys“

Bürgermeister Hubert Tomsic, Stadtrat Andreas Vanek, Direktor Mag. Manfred Windisch, Mag. Jana Teynor und Matthias Haberl von Südwind mit SchülerInnen und Lehrkräften des BG/BRG Groß-Enzersdorf.

Donnerstag, 16. Februar 2017AllgemeinesJugendSchule

„Als Klimabündnisgemeinde ist die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf auch in Sachen Information und Bewusstseinsbildung an den Schulen der Gemeinde aktiv“, freut sich Bürgermeister Hubert Tomsic beim Besuch im BG/BRG Groß-Enzersdorf gemeinsam mit Stadtrat Andreas Vanek über den Eifer der SchülerInnen. 

» Weiter lesen

Klimacheck – der Weg meines Handys

Montag, 23. Januar 2017AllgemeinesBürgerserviceJugendSchule

Die Klimabündnisgemeinde Groß-Enzersdorf veranstaltet gemeinsam mit dem Gymnasium Groß-Enzersdorf einen Workshop über die Möglichkeiten, wie die Herstellung eines Handys für Mensch und Klima fair sein kann.
Mi 15.2 und 22.2. jeweils 8:05 – 13.45 im Gymnasium Groß-Enzersdorf.

Bei Interesse bitte unter Voranmeldung unter g_schuett@gmx.at

» Weiter lesen

Starpianist Lang Lang überreicht Spende

Im Bild von li. nach re: Bürgermeister Hubert Tomsic, Lang Lang und Mutter, Stadtrat Eduard Schüller, Simon Posch, Direktor Haus der Musik

Im Bild von li. nach re: Bürgermeister Hubert Tomsic, Lang Lang und Mutter, Stadtrat Eduard Schüller, Simon Posch, Direktor Haus der Musik.

Mittwoch, 31. August 2016AllgemeinesJugend

Unter großem medialem Aufsehen durfte Bürgermeister Hubert Tomsic den weltberühmten Starpianisten Lang Lang in Groß-Enzersdorf Willkommen heißen.

» Weiter lesen

Poly-Schüler zu Besuch im Rathaus

Poly-Schüler zu Besuch im Rathaus

Mittwoch, 30. März 2016Jugend

40 Schüler des Polytechnischen Lehrgangs besuchten auf Einladung von Bürgermeister Hubert Tomsic einen Vormittag lang das Rathaus Groß-Enzersdorf.

» Weiter lesen



Otto-Glöckel-Schule erhält behindertengerechten Zubau

Otto-Glöckel-Schule erhält behindertengerechten Zubau

Bürgermeister Hubert Tomsic und Schulstadtrat Eduard Schüller beim Lokalaugenschein in der Allgemeinen Sonderschule Groß-Enzersdorf

Mittwoch, 26. August 2015AllgemeinesJugendSchule

Aufgrund der besonderen Bedürfnisse und der steigenden Anzahl der Schüler wurde rasch mit der Umsetzung des Zubaus eines neuen Klassenraumes für die Allgemeine Sonderschule Groß-Enzersdorf begonnen.

» Weiter lesen

Jetzt Nationalpark-Camps für Kinder, Erwachsene und Familien buchen!

Jetzt Nationalpark-Camps für Kinder, Erwachsene und Familien buchen!

Mittwoch, 25. März 2015Freizeit & ErholungJugend

Der nächste Sommer kommt bestimmt – in einem Nationalpark-Feriencamp erleben Kinder eine unbeschwerte Woche inmitten der Natur! Weitere Angebote richten sich an Familien sowie an Erwachsene, die einige Tage in der Au genießen möchten. Die Nationalpark-Camps sollten jetzt gebucht werden, denn die Nachfrage ist groß!

» Weiter lesen

Top