Aktuelles & Berichte




Freitag, 29. September 2017AllgemeinesBürgerservicePolitik

Neuigkeiten aus der Gemeinderatssitzung vom 27.09.2017

NEUE LIDL-FILIALE AUF DEM EHEMALIGEN ZIELPUNKT-AREAL

Die Firma Lidl hat das ehemalige Zielpunkt-Areal von der Eagle-Real-Estate gemietet und wird dort eine Lidl-Filiale eröffnen.

Die auf der Liegenschaft befindlichen Baulichkeiten werden so adaptiert bzw. abgeändert, dass darin ein Lidl-Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von ca. 690m² und zumindest 80 PKW-Stellplätzen mit Anlieferungs- und Verkehrsflächen betrieben werden kann.

» Weiter lesen

Donnerstag, 28. September 2017AllgemeinesBürgerservicePolitik

Monika Obereigner-Sivec ist neue Bürgermeisterin von Groß-Enzersdorf

Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec (re.) und Vizebürgermeister Michael Paternostro (li.)

Der Gemeinderat hat am 27. September 2017 die bisherige Vizebürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec zur Bürgermeisterin gewählt. Frau Obereigner-Sivec tritt die Nachfolge von Hubert Tomsic an, der am 15. September von seinen Funktionen zurückgetreten ist. Herr Michael Paternostro wurde zum Vizebürgermeister gewählt und übernimmt als Stadtrat die Agenden für Jugend Bildung und Soziales. GR Michael Novotny übernimmt als Stadtrat die Agenden des Ausschusses Bürgerservice.

» Weiter lesen

Mittwoch, 27. September 2017AllgemeinesBürgerservice

E-Mobilität Infotag am 5. Oktober 2017

E-Mobilität Infotag am 5. Oktober 2017

Die Themen E-Mobilität und Carsharing sind aktueller denn je. GrEnzBEWUSST möchte daher eine E-Carsharing-Station in die Gemeinde holen. Am 5.Oktober 2017 von 18 bis 20 Uhr laden wir alle Interessierten ins Heimatmuseum ein, wo es eine kurze Präsentation des E-Mobilität-Spezialisten MO.Point geben wird. 

» Weiter lesen

Dienstag, 26. September 2017AllgemeinesBürgerservice

Heizkostenzuschuss 2017/2018

Die NÖ Landesregierung hat für die Heizperiode 2017/2018 wieder einen einmaligen Heizkostenzuschuss in Höhe von € 135,00 für sozial bedürftige Niederöstereicherinnen und Niederösterreicher beschlossen.

Der Heizkostenzuschuss ist beim zuständigen Gemeindeamt am Hauptwohnsitz der Betroffenen zu beantragen und zu prüfen. Die Auszahlung erfolgt direkt durch das Amt der NÖ Landesregierung.
Anträge können bis spätestens 30. März 2018 (einlangend) bei der Gemeinde gestellt werden.
Nähere Einzelheiten (z.B. Einkommensgrenzen) sind den Richtlinien zu entnehmen:

Antragsformular HKZPDF, 144,45 kB

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.noe.gv.at/noe/SeniorInnen/Heizkostenzuschuss.html

» Weiter lesen

Donnerstag, 24. August 2017AllgemeinesBürgerservice

Wahlservice zur Nationalratswahl 2017

Am 15. Oktober  wird gewählt. Unsere „Amtliche Wahlinformation“ erleichtert das gesamte Prozedere der Abwicklung – für Sie und für die Gemeinde. 

» Weiter lesen

Donnerstag, 03. August 2017AllgemeinesBürgerserviceJugend

"Impfbus" tourt durch Niederösterreich

"Impfbus" tourt durch Niederösterreich

Die NÖ Sanitätsdirektion startet eine Informationskampagne zum Thema Impfen. Zu diesem Zweck tourt ein "Impfbus" durch Niederösterreich. Im Bezirk Gänserndorf wird dieser am 

Mittwoch, den 20.9.2017 von 9-12 Uhr am Marktplatz in Gänserndorf

Station machen. 

» Weiter lesen

Donnerstag, 03. August 2017AllgemeinesBürgerservice

Fahrraddiebstähle im Bezirk Gänserndorf

Fahrraddiebstähle im Bezirk Gänserndorf

Fahrraddiebstahl

Im Juli 2017 wurden im gesamten Bezirk Gänserndorf 26 Fahrräder gestohlen.

» Weiter lesen

Top