Aktuelles & Berichte



Donnerstag, 05. Dezember 2019AllgemeinesBürgerservice

Besuch in der Partnerstadt Freising

Besuch in der Partnerstadt Freising

Gemeinsam mit dem Heimatverein, Pfarrer Helmut Schüller und FF-Kommandant Christian Lamminger besuchte Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec die Kreisstadt Freising in Deutschland.

» Weiter lesen

Montag, 02. Dezember 2019AllgemeinesBürgerservice

Kreative Parkuhren von kleinen Künstlern

Alicia, Raphael, Florian, Marie, Magdalena, Katharina und Lena präsentierten gemeinsam mit Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Petra Mc Quillan die neuen Parkuhren der Stadtgemeinde.

Im Rahmen des Groß-Enzersdorfer Ferienspiels 2019 besuchten die teilnehmenden Kinder Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec im Rathaus und gestalteten eine Vorlage für eine Parkuhr der Stadtgemeinde. 

» Weiter lesen


Freitag, 29. November 2019AllgemeinesBürgerservice

Parkplatz beim Blaulichtzentrum - Eingeschränkte Parkmöglichkeit 3.- 6.12.

In der Zeit vom 3. bis 6. Dezember 2019 werden im Auftrag des Grundstückseigentümers auf Teilen des Parkplatzes neben dem Blaulichtzentrum Vermessungsarbeiten- und Bauarbeiten durchgeführt. In diesem Zeitraum ist der Parkplatz daher nur eingeschränkt nutzbar.

» Weiter lesen

Dienstag, 26. November 2019

„Tor zum Marchfeld“ erstrahlt in neuem Licht

Von li. nach re.: STR Michael Novotny, STR Martin Sommerlechner, Künstler Martin Suritsch und Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec.

Ein besonderes Highlight, dass die BewohnerInnen und BesucherInnen Groß-Enzersdorfs an der Stadtmauer vor dem Wienertor begrüßt, ist das von Künstler Martin Suritsch gestaltete Glasbild „Tor zum Marchfeld“. Entstanden ist das Kunstwerk anlässlich des Jubiläums „60 Jahre Heimatverein“, der das Glaskunstwerk gemeinsam mit der Stadtgemeinde finanzierte.

» Weiter lesen

Freitag, 22. November 2019AllgemeinesBürgerserviceKultur

Groß-Enzersdorf verlegt “Steine der Erinnerung“ zum Gedenken an die Opfer des Holocaust

Groß-Enzersdorf verlegt “Steine der Erinnerung“ zum Gedenken an die Opfer des Holocaust

Am 24. November werden die ersten „Steine der Erinnerung“ in Groß-Enzersdorf verlegt. Treffpunkt ist die Kaiser-Franz-Josef-Straße Nr. 11, dort, wo die Synagoge heute nicht mehr ist.

» Weiter lesen

Mittwoch, 20. November 2019AllgemeinesBürgerservice

Internationaler Tag der Kinderrechte

Internationaler Tag der Kinderrechte

Zum Internationalen Tag der Kinderrechte setzt die Stadt Groß-Enzersdorf (wie viele andere Städte auch) mit dem Hissen der Fahne ein Zeichen für die Rechte der Kinder. 

» Weiter lesen


Top