Neue Microinseln laden zum Mülltrennen im öffentlichen Raum ein!

Donnerstag, 24. Juni 2021AllgemeinesBürgerserviceFreizeit & Erholung

Ziel dieses Projektes ist es, die Abfalltrennung auf stark frequentierten Plätzen im Gemeindegebiet (z.B. Stadtpark, Spielplätze) zu verbessern. 

Neue Microinseln laden zum Mülltrennen im öffentlichen Raum ein!

Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Bauhofleiter Helmut Theil, Stadtrat Ing. Andreas Vanek, Ortsvorsteher und Gemeinderat Manfred Juri

Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Bauhofleiter Helmut Theil, Stadtrat Ing. Andreas Vanek, Ortsvorsteher und Gemeinderat Manfred Juri


Gerne hat sich die Stadtgemeinde diesem - auf Initiative der G.V.U Bezirk Gänserndorf und ihrer Partner - weinviertelweiten Projekt angeschlossen. Das Team des Bauhofs hat in Summe 7 praktische Microinseln, das sind Sammelgefäße für Restmüll, Altpapier und die „Gelbe Sack-Fraktion“, im Gemeindegebiet aufgestellt. Das Projekt wird durch ein Monitoring begleitet, um daraus Schlüsse für weitere Schritte zu ziehen.

„Damit leisten wir einen weiteren sichtbaren und für jedermann nutzbaren Beitrag, um unser Stadtl sauber und ordentlich zu halten!“ so Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec.

Fotocredit:
Herbert Slad, Stadtgemeinde


Zurück

Top